Urban Classics Herren Jumpsuit

Ein Jumpsuit ist ein Kleidungsstück für Männer, die ihren Geschmack bezüglich der Kleidung genau kennen. Die Vergangenheit eines Jumpsuit, also eines Einteilers, geht zurück in die Fliegerstaffeln des Militärs. Bei dessen Einsätzen war es wichtig einen Anzug zu tragen, der bei Bewegungen stets gut und komfortabel sitzt. Dafür ist ein Einteiler wie geschaffen.

Jumpsuit – Kleidung für Herren mit Stil

Heute tragen Herren ein Jumpsuit um ihre Lebensausstrahlung zu unterstreichen. So steht für viele Männer das Tragen eines Einteilers als ein Zeichen für Gelassenheit und Ruhe. Ein Jumpsuit weiß den Träger mit einem hohen Komfort sowie wohliger Gemütlichkeit zu überzeugen. Abgesehen vom modernen Style ist ein Einteiler also auch praktischer Natur.

Urban Classics – ein Erfolgsunternehmen mit Geschmack

Urban Classics ist ein deutsches Modeunternehmen mit dem Firmensitz im hessischen Ober-Ramstadt. Der Produzent von Streetwear wurde im Jahr 2005 gegründet und geht seitdem stets den Weg, die Kunden mit höchster Qualität sowie ausgefallenem und angesagtem Design zu überzeugen. Dabei ist der Stil meist schlicht mit starken Farbakzenten. Urban Classics ist Teil der TB International GmbH und liefert an etwa 7000 Händler weltweit. Das deutsche Unternehmen weiß dabei mit hoher Qualität zu preiswerten Kosten zu Punkten.

Urban Classics – Jumpsuits für Herren

Urban Classics überzeugt seine Kunden im Bereich der Streetswear seit einiger Zeit auch mit ausgefallenen Jumpsuits für Herren. Diese zeichnen sich durch die besondere Form aus. So besteht das Kleidungsstück sowohl aus Hose als auch aus Oberteil, es ist also ein Einteiler. Der hessische Hersteller setzt bei seinen Jumpsuits auf einen zwei-Wege Reißverschluss. Das bedeutet, das Kleidungsstück lässt sich sowohl von oben als auch von unten öffnen. Dieses Feature wird ein jeder Mann mit Jumpsuit zu schätzen wissen. Neben den verschiedenen, gängigen Größen sind die Kleidungsstücke auch in den unterschiedlichsten Farben und Gestaltungen zu erhalten.

Von schlichten einfarbigen Anzügen sind ebenfalls Einteiler in knalligen Farben zu erhalten. So etwa ein Jumpsuite aus grellem rot mit weißem Reißverschluss. Dabei setzt der weiße Verschluss hierbei einen modernen Kontrast und macht das Kleidungsstück noch auffälliger. Eines haben alle Jumpsuits von Urban Classics gemeinsam. Sie bieten alle ein Höchstmaß an Komfort und Gemütlichkeit, außerdem wissen sie mit dem Design zu überzeugen. Nicht zuletzt die Kosten für einen solchen Einteiler sind äußerst gerechtfertigt und preiswert, auch werden die Kleidungsstück in höchster Qualität gefertigt.

Comics auf Fashion

Bisher konnte ich mich noch nicht dafür begeistern und ich glaube sie würden mir auch nicht gut stehen – Comic-Print. Sie sind aber der Renner diesen Jahres. Egal ob Batman und Superman, die Minions und Micky Maus oder auch die Disney Figuren, wie Arielle und Pinocchio – Sie alle erobern gerade die Herzen der Modewelt. In letzter Zeit sehe ich auch öfters die Männer mit den Comic-Print und ich finde es etwas gewöhnungsbedürftig, wenn sie dann mit ihren Minions-Hoodie über den Kurfürstendamm laufen…hmmm…

Sehen wir uns aber mal an, was die Palette so zu bieten hat :

  • Eleven Paris : Eleven Paris hat die Vintage Mickey Mouse ins Leben zurück gerufen und bietet Print-Shirts in den Farben Weiß und Schwarz an.
  • Forever21 : Die Modekette Forever21 mag Batman besonders und so kann man unter anderem einen Bleistift-Rock, übersät mit Batman-Logos, ergattern.
  • Adidas : Rita Ora´s Kooperation mit Adidas bestand zum größten Teil aus Pop-Art Kleidung. Von Hoodies und Jacken bis hin zum Cropped Top und Hose. Hier bekommt man Pop-Art-Fashion ohne Ende.
  • H&M : Auch das bekannte Modeunternehmen setzt auf Comic und Pop Art. Hier findet man auch eine große Auswahl an auffallenden Prints. Leggings, Shirts, Unterwäsche und noch vieles mehr.
  • Philipp Plein : Auch der Luxusdesigner Philipp Plein steht drauf. Allerdings schon lange bevor es wirklich ein mega Trend wurde. Das bekannteste Stück ist Disney´s Bambi bestickt auf einer Lederjacke
  • Moshino : Das Luxuslabel Moshino war genauso wie Philipp Plein einer der ersten und designt ausgeflippte Mode mit Comic-Print auf hohem Niveau. Allerdings sind die Teile nicht für den kleinen Geldbeutel geeignet.
  • Asos : Bei Asos hat man eine Menge Auswahl. Auch Kleider und Röcke sind dort vertreten, mit denen man sicherlich sofort auffällt.

Fazit : Es ist nicht Jedermanns Sache aber der Trend hält sich auf alle Fälle. Ich mag es doch eher dezent obwohl ich es als Unterwäsche sehr süß und witzig finde. Habt ihr einige Comic-Print-Teile schon im Schrank? Vielleicht einen coolen Hoodie für die Herbst-Zeit?!

Auf jeden Fall kann man die Teile sehr unkompliziert kombinieren und über Accessoires muss man sich bei dieser Mode, keine Gedanken machen.

Vorheriger Beitrag
Finchman Herren Jumpsuits
Nächster Beitrag
Jumpster Herren Jumpsuits

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

*

Menü